© Eigentum der OptiMaler GmbH / Pfister Silvio / 2018

Sgraffiti- Fassade

Das Haus wurde im Jahr 1893 vom Architekten Jakob Glur im Zuge der Stadterweiterung erbaut. Das markante Eckhaus das zu einem geschützten Ensemble gehört, durften wir im Jahre 2009/2010 restaurieren. Die Untersichten und Dachaufbauten wurden mit Ölfarben im originalen Farbton (nach Befund) gestrichen. Auf zwei Seiten rekonstruirten wir die Sgraffiti mit Kalkputzen und Kalkfarben in historischer Kratztechnik. Diese Sanierung wurde von “Heit Sorg zu Bärn” ausgezeichnet. (BZ vom 22. Januar 2011)
Ein Name der verpflichtet