© Alle Inhalte sind Eigentum der OptiMaler GmbH / Silvio Pfister 2017

Nachhaltig

Der Begriff “Nachhaltig” wird heute für diverse Anwendungen und Anforderungen eingesetzt. Alles und jedes ist heute scheinbar Nachhaltig. Ursprünglich heisst jedoch Nachhaltig, dass nicht mehr Ressourcen verbraucht werden dürfen, als dass auf natürliche Weise wieder entstehen können. In der jetzigen Zeit ein fast unlösbares Unterfangen. Ein Grund mehr für uns dies möglichst, nach der ursprünglichen Auslegung, zu erfüllen. Hier einige unserer Ansätze dazu:

Materialien

Seit der Geschäftsgründung verarbeiten wir ausschliesslich Naturmaterialien. Dies geht von nachwachsenden Bindemitteln über mineralische Pigmenten bis zu pflanzlichen Lösemitteln. In manchen Fällen greifen auch wir auf Produkte der Petrochemie zurück. Wenn diese eine bessere Gebrauchsfähigkeit aufweisen oder spezielle Anforderungen erfüllen müssen. Selbstverständlich wird die Bauphysik und die Bauökologie bei der Materialwahl zugunsten des Objekts bestimmt. Wohnklima, Oberflächenbeschaffenheit und Nutzen sind Parameter für die Bestimmung der zu verwendenden Produkte. Sämtliche Materialien werden schon im Angebot deklariert und werden auf Wunsch Voll-deklariert. Wir beraten Sie gerne.

Abfall

Alle Arbeiten verursachen in den meisten Fällen Abfälle und Rückstände. Auch unser tägliches Tun macht dies. Wir trennen alle unsere Abfälle nach Sorten und führen sie danach den korrekten Stellen zu. Separat gesammelt wird: Metalle, Leuchtmittel, Glas, alte Lösemittel, PET, Papier, Spaltschlämme, Batterien, Innertstoffe, Elektroschrott, Kapseln, Farbabfälle, Kunststoffkessel, brennbarer Restabfall. Wie gesetzlich vorgeschrieben betreiben auch wir eine moderne Wasserspaltanlage. Diese reinigt unser Wasch- und Brauchwasser vor der Einleitung und entfernt den grössten Teil aller Verunreinigungen.

Energie

Seit über 10 Jahren beziehen wir zu 100% erneuerbare Energie (Strommix ohne Atomstrom). Auch wechselten wir unsere Lichtquellen in der Werkstatt aus und stellten auf hocheffiziente LED Scheinwerfer um. Eine zentrale Lichtschaltung verhindert zudem dass unnötig Licht brennt. Laufend werden unsere Maschinen durch energieeffizientere ausgetauscht. Gleiches wird bei den Fahrzeugen angewendet. Diese werden zudem regelmässig gewartet. Ein Elektrovelo ist ebenfalls im Einsatz.

“Alles Grosse der Welt geschieht nur,

weil jemand mehr tut als er muss.”

Hermann Gmeiner

HOME DENKMALER ÜBER UNS ANGEBOT NEWS KONTAKT